top of page
Biolit Fein Plus

Das Original aus dem Hartsteinwerk

in Kitzbühel 

Biolit Fein plus, ist ein basisch-silikatisches-Vulkangesteinsmehl mit pH 8,4.  Hergestellt durch Vermahlung von Gesteinen bis zu 0,08 mm mit effektiven Mikroorganismen 

  • Baut aktiv Ton-Humus-Komplexe auf

  • Stabilisiert die Krümelstruktur

  • Remineralisiert verbrauchte Böden

  • Basische Silikate für stabiles Pflanzenwachstum

  • Schutzschild durch bioaktive Milchsäurebakterien

  • Schnelle Bodenwirksamkeit durch feinste Vermahlung (0,08 mm)

BioLit Fein plus dient der Remineralisierung von Böden. Durch eine regelmäßige Anwendung entsteht ein Mineralstoff-Depot im Boden. 

Im Biolit Fein plus befinden sich Effektive Mikroorganismen zur Verbesserung des Bodenmilieus. Notwendig für eine stabile Krümel-Struktur.

 

Inhaltsstoffe
58,9% SiO2 = Silicium, 9,08 % Fe2O3 = Eisen 5,2 % CaO = Kalk leicht basisch wirksam
2,3 % MgO = Magnesiumoxid, 2,5 % Al2O3 = Aluminium, 0,05 % Na = Natrium
0,48 % K2O = Kaliumoxid, plus 22 wichtige Spurenelemente wie Mangan, Selen, Zink, Eisen, Schwefel, Bor, Molybdän, Kupfer

 

Anwendungsbereiche

"Biolit fein plus" eignet sich zur dauerhaften Anwendung im Grünland, Ackerbau, Gemüse-, Obst-, Weinbau, Hopfen, Ziersträucher (Buchsbaum) sowie für Anzucht und Kräuter.

Aufwerten von Hofdünger, Komposte, Feststoff-Fermentation usw

 

Anwendungsmenge
Grünland, Ackerbau, Gemüsebau, Hopfen, Obst und Weinbau:
Vor Vegetationsbeginn 1 - 5to/ha

Acker- und Gemüsebau (Infos Drahtwurm)

Zur Remineralisation von Acker- und Gemüsefeldern empfehlen wir die Ausbringung von
2-5 to/ha BIOLIT FEIN plus mit bioaktiven Milchsäurebakterien. Nach der Ausbringung des BIOLIT bewirken Regen und Säure im Boden die Bildung von Kohlensäure. Diese fördert die Verwitterung der BIOLIT-Mineralien und Bodenbakterien können diese angewitterten Mineralien verstoffwechseln und pflanzenverfügbar umbauen. 
Zur Reduktion / Vermeidung von Schadpilzen oder Attacken durch Insekten empfiehlt sich eine ergänzende Blattdüngung mit BIOLIT Ultrafein plus. 

Wein- und Obstbau

Auch im Wein- und Obstbau beginnen wir mit einer Verbesserung des Bodens. Die Ausbringung von Biolit Ultrafein plus erfolgt als Blattspritzung. Wir empfehlen eine Ausbringmenge von 4-5 kg/ha. Bei dieser Dosierung löst sich Biolit Ultrafein plus rückstandsfrei in Wasser auf, ohne erhöhten Verschleiß an Pumpen, Düsen oder Rohren. Nehmen Sie die bei Ihnen übliche Wassermenge, z.B. 200 oder 400 Liter. Insbesondere im Wein- und Obstbau haben sich Blattspritzungen mit BioLit Ultrafein plus bestens bewährt. Der Mineralgehalt von Wein / Obst wird gesteigert und Schädlinge und oder Pilze abgewehrt. 

Güllebehandlung
Ca 0.5-1kg/pro GVE u. Tag,  Biolit, haftet zuverlässig an den Kotpartikeln in der Gülle und sinkt daher
nicht ab, Schwimmdecken verschwinden, die Gülle wird homogener und flüssiger - Wasserzugaben sind nicht mehr erforderlich. Durch Zugabe von Biolit, wandelt sich das Fäulnismilieu der Gülle in das gewünschte Rottemilieu. Die Ausbringmenge im Grünland sollte 10-12 m3/ha nicht überschreiten. Biolit, bindet Gerüche und Nährstoffe.

Einstreue

Im Stall für die Liegeboxen und Festmist-Anwendungen
In der Praxis hat sich die Gabe von 1 kg/GVE und Tag bewährt.


Kompost / Feststoff-Fermentierung
Biolit Fein plus bewährt sich seit Jahren als Rotteverbesserer im Kompost. Effizienter Rotteprozess es entsteht keine Fäulnis
(Nährstoffbindung) und die vielen Mineralien des Biolit erleichtern den Mikroorganismen im Kompost ihre Arbeit.

Die Kunden, die solch einen Kompost letztlich kaufen, erhalten ein mineralreicheres Produkt, das gesundes Pflanzenwachstum fördert. Aufwandmenge ca 20-30 kg/m3 Biolit

Gebindegrösse: (Bezugsmenge 1 Lkw 24 BB, Preiswerteste Variante) 

"Kann kombiniert werden mit Sackware + Biolit Ultrafein plus"

Biolit Fein plus, BigBag 1'000kg (Preiswerteste Variante) mit oder ohne Palette

Biolit Fein plus, Sackware auf Palette à 960kg (48x20kg Papiersack)

Biolit Ultrafein plus Sackware auf Palette à 525kg (Preiswerteste Variante(42x12.5kg Papiersack)

Neu: Biolit Ultrafein plus BigBag 600kg

Blatt Applikation
Der hohe Anteil an Silicium und anderen Mineralien macht Biolit Ultrafein plus zum idealen Partner bei der Reduktion des Befalls Druck mit Schadpilzen oder Insekten.

Biolit Ultrafein plus wurde für die Anwendung zur Blattspritzung entwickelt.

Anwendungsmengen ca 3-8 kg/ha 

bottom of page