top of page

Elementarschwefel 90%

90% ige Elementarschwefel granuliertgranulat
elementarer Schwefel

  • reduziert Schorf und Pilzbefall, (Schorf)
  • fördert den Umsetzungsprozess im Boden (Verrottung) Freisetzung von Stickstoff im Boden ab 15°
  • fördert die Phosphorverfügbarkeit
  • effiziente Stickstoffausnutzung
  • Produkte info

    Produktinformation

    Die Bedeutung von Schwefel für Acker und Grünland
    Schwefel ist für gesunde Pflanzen und hohe Ernten unentbehrlich

    • Stickstoff braucht Schwefel. Ohne ausreichend Schwefel kann die Pflanze Stickstoff nicht verwerten. Das N:S Verhältnis sollte bei ca. 10:1 liegen.
    • Schwefel bildet Eiweiss, Kleber und Ölgehalt und bringt Geschmack ins Gemüse
    • Schwefel steigert den Futterwert im Grundfutter - mehr Milch aus Gras und Klee.

    Preiswerte Grunddüngung mit elementarem Schwefel
    Elementarer Schwefel ist nicht wasserlöslich, sondern wird erst durch Bakterien für die Pflanzen aufnehmbar gemacht. 

    Vorteile:

    Einsatz im Acker-, Futter-, Gemüsebau, Sonderkulturen

    zur pH-Wert Senkung, Wirkung ab 15° Bodentemperatur während ca 6-8Wochen

    stärkt die Bodengesundheit gegen bodenbürtige Pilzerkrankungen (z.B. Schorf, Rhizoctonia)

    bei ausreichender Bodenfeuchtigkeit kann der Schwefelgeruch Wildschweine und Mäuse fernhalten

CHF 160.00Preis
25 Kilogramm
bottom of page